Mein Logo

Willkommen
Ganzheitliche Medizin
Kinderheilkunde
Heilhypnose
Meditationskurse
Impressum
Kontakt
Naturheilpraxis
Dipl. Phil. Tatjana Schwarzbach



Meditation
Entspannung pur
Meditation heißt,
zurückzukehren zur eigenen inneren Mitte.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten,
um dieses "Zurückzukehren zur eigenen Mitte"
durchzuführen.
Am einfachsten ist es, sich auf die eigene Atmung zu konzentrieren.
Dabei wird erst einmal der Atemvorgang nur beobachtet.
Diese "Geschehenlassen" des eigenen Atems ist eine Möglichkeit,
die eigene Aktivität und den Kontrolllust etwas zurückzunehmen.
So wird eine Verbindung zwischen Körper und Geist hergestellt.
Der körperliche Prozess,
das Atmen
beeinflußt den Geist,
läßt uns beobachtender, ruhiger und auch passiver werden,
aber zugleich auch erwartungsvoller und offener für Veränderungen.
Meditation
Innere Ruhe
Visualisieren
Konzentrationsübungen
Zählen
Es entwickeln sich Bilder, man wird kreativer.
Meditation heißt, die innere Mitte zu finden.
Atemübungen
Konzentration
Visualisierung den Geist entleeren
In diesen Träumen können Sie hören,
uns sehen und sich bewegen.
Sie haben alle möglichen Erlebnisse
und ein Teil der Erfahrung ist das Vergessen dieses Traumes nachdem sie aufwachen.
Eine Erfahrung des Vergessens an sich
ist eine Erfahrung, die niemandem fremd ist.
Zurück zur Eingangsseite